//Lieder – Matinee (mit Werken von Ager/Heher/Torkewitz u.a.)

Lieder – Matinee (mit Werken von Ager/Heher/Torkewitz u.a.)

Alexandra Lampert-Raschke (Sopran) und Nora Skuta (Klavier)

Lieder und Klaviermusik von Klaus Ager, Hannes Heher, Dieter Torkewitz, Klaus Wiede, im Mittelpunkt Lieder von Hanns Eisler (späte Lieder) und Karl Heinz Füssl (Brecht-Liederbuch, Heft 2 op. 46). Von Klaus Wiede und Klaus Ager werden Liederzyklen uraufgeführt, Hannes Heher präsentiert seine Joyce-Songs, die Brecht-Lieder und Drei kleine Klavierstücke. Die Solistinnen sind die in Kattowitz und am Salzburger Mozarteum ausgebildete Sopranistin Alexandra Lampert-Raschké und die slowakische Pianistin Nora Skuta, die mit dem Österreichischen Ensemble für Neue Musik zusammenarbeitet. (Karlheinz Roschitz)

Sonntag, 4. März – 11:30 – Universität Mozarteum, Kleines Studio

2018-01-25T14:59:37+00:00